Grill, Pfanne oder Rohr - Bio Beef vom Hofmanufaktur Angus Rind

Liebe Rindfleisch-Genießer,

am 6. Juli ist es wieder so weit. Bei unserem Abhof Tag Anfang Juli gibt es wieder fein marmoriertes und zartes Angus Rindfleisch von unseren grasgefütterten Hofmanufaktur Weiderindern.
Lieferungen sind am Donnerstag, 11. Juli österreichweit möglich.

Gerne zeigen wir Euch beim Abhof Tag unsere Tiere und geben Einblick in die Art unserer Rinderhaltung. 

Bestellmöglichkeiten:

Liebe Grüße von Eurem Hofmanufaktur-Team

Ab-Hof Tag am 8. Juni 2019

Es hat sich einiges getan bei uns an der Hofmanufaktur. Die erfreulichste Nachricht ist, dass am 12. April unser zweites Kind, Johannes, gesund und munter zur Welt gekommen ist. Wir sind überglücklich!

Natürlich bleibt auch bei unseren Rindern die Zeit nicht stehen. Hier konnten wir uns über viele Geburten freuen. Alle Tiere waren trächtig und haben im Frühjahr ihr Kälbchen bekommen. Mittlerweile sind auch alle Rinder wieder auf den Weiden ringsum unseren Hof unterwegs. Bei der Hofmanufaktur darf der komplette Rinderbestand auf die Weide - vom kleinsten Kälbchen bis zur erfahrensten Mutterkuh. Einen Neuzugang - Aberdeen Angus Zuchtstier Total - verstärkt seit Mitte April unser Team und kümmert sich um "seine" Mädels!

Unser nächster Abhof Tag findet am Sa, den 8. Juni statt. Es gibt Fleisch vom Aberdeen Angus und Angus/Galloway Rind. Für alle, die weiter weg sind: Der Liefertermin ist am Do, 13. Juni 2019.

Liebe Grüße,
Gabi & Heli

Aberdeen Angus Rindfleisch - Ab Hof Tag

Beim nächsten Abhof Termin am 9. Februar 2019 gibt es wieder Bio Rindfleisch vom Aberdeen Angus Rind.
Gerne zeigen wir euch wieder unsere Tierhaltung bei einem Besuch in unseren zwei Stroh-Bewegungsställen.

Tierwohl bei der Hofmanufaktur bedeutet Weidehaltung von April bis Novembe. Während der Wintermonate stehen 2 großzügige Ställe mit Stroh-Liegefläche und Freilaufflächen unter freiem Himmel zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euren Besuch beim Abhof Tag.

Weihnachts-Abhof-Tag 21.12.2018

Pünktlich vor dem Weihnachts-Fest gibt es unseren Weihnachts-Abhof Tag. Am Freitag, den 21.12. starten wir um 14 Uhr.

Wir freuen uns darauf, euch wieder umfassende Produkte von unseren "Grass-fed" Bio Rindern präsentieren zu dürfen. Neben extra-kuscheligen Langhaar-Rinderfellen vom Galloway-Rind und einer breiten Palette an selbstgemachten Feinschmecker-Produkten erwartet alle interessierte Rindfleisch Gourmets die höchste Stufe der Fleisch-Veredelung. Im "Dry-Ager" lassen sich ausgewählte Teile vom Bio Angus Beef begutachten. Wer möchte kann sich beim Abhof-Tag eines der begehrten Stücke für Silvester vorreservieren!

Wir bitten wieder um Eure Bestellungen für den 21.12.2018 (Abhof-Abholung) oder Lieferungen am Mi, den 19.12. und Do, den 20.12. österreichweit. Es gibt dieses mal wieder Fleisch vom Bio Aberdeen Angus Rind.

*** Als Weihnachts-Angebot gibt es bei jedem bestellten All-in-One Mischpaket eine Packung Burger-Patties zum "Winter-Grillen" (oder auch für die Pfanne :) kostenlos dazu. ***

**** Hofmanufaktur-Genuss-Gutschein **** 
Für alle, die noch auf der Suche nach einem sinnvollen Geschenk sind, besteht die Möglichkeit Gutscheine von uns zu erwerben. Eine Hofführung für Hofmanufaktur-Neulinge ist natürlich inbegriffen. 

Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße
Gabi & Heli von der Hofmanufaktur 

Kontakt & Bestellung:

Genetisch hornlose Rinder bei der Hofmanufaktur

Unsere Rinderrassen Aberdeen Angus und Galloway sind von Natur aus hornlos. Wir haben uns damals, als wir mit dieser Art der Rinderhaltung, wie wir Sie heute bei der Hofmanufaktur praktizieren, bewusst für eine genetisch hornlose Rasse entschieden. Uns ist bewusst, dass ein tägliches Arbeiten mitten in einer Rinderherde immer auch Gefahren birgt. Selbst wenn die Tiere von ruhigem Gemüt sind, entstehen oft unvorhergesehene Situationen, wo Hörner zu Verletzungen führen könnten.

Wir sind froh, dass wir uns für diese Rinderrassen entschieden haben, da sie sich neben der Hornlosigkeit, durch Robustheit, Vitalität, äußerst guten Muttereigenschaften nicht zuletzt auch durch ihre hervorragende Fleischqualität auszeichnen. Dass wir uns bei der "Horndebatte", welche zur Zeit medial stark behandelt wird, getrost zurücklehnen können, ist ein positiver Nebeneffekt.

Interessant zu wissen: Wissenschafter haben herausgefunden, dass Hornlosigkeit bei Rindern bereits vor über dreißigtausend Jahren gegeben war. Belegt wird dies durch Knochenfunde und Höhlenmalereien.

Liebe Grüße
Gabi & Heli von der Hofmanufaktur

Hofmanufaktur Grass-fed Beef: Was steckt dahinter?

Was für uns nach nun genau 6 Jahren Aberdeen Angus und Galloway Weiderinderhaltung zur Selbstverständlichkeit geworden ist, wollen wir hier noch einmal festhalten - Hofmanufaktur.at Grass-fed Beef bedeutet:

  • Biologische Haltung.
  • 365 Tage Freilauf - davon heuer schon über 200 Tage Weide auf über 10 ha Weidefläche.
  • Platz über Platz im Bewegungsstall mit Strohliegefläche (auch während der Wintermonate große Bewegungsfläche unter freiem Himmel / keine Spaltenböden / Wassertränken mit freier Wasseroberfläche etc.)
  • alle Tiere stammen vom eigenen Betrieb in Weistrach im Mostviertel und werden auch dort gezüchtet. Die Kälber bleiben fast 10 Monate bei Ihren Müttern. Ein Zuchtstier sorgt für den Nachwuchs. Keine künstliche Befruchtung oder Embryonaltransfers.
  • kein Weizen, Soja oder Mais in der Fütterung.
  • Minimaler Arzneimitteleinsatz aufgrund der Haltungsform.
  • keine Mast, daher Schlachtalter bei den Ochsen erst ab ca. 24 - 30 Monaten, bei Kalbinnen erst ab ca. 20 Monaten. Gutes Rindfleisch braucht seine Zeit.
  • Unsere Hauptrasse Aberdeen Angus ("Black Angus") sorgt für Feinfasrigkeit und hervorragende Marmorierung.
  • Lange Fleischreifezeiten sorgen für perfekten Geschmack und Zartheit.
  • Schlachtung im nahegelegenen Fleischerbetrieb. Die Tiere werden von uns selbst verladen und transportiert.
  • Bei den Fleischzuschnitten gibt es keine Grenzen. Von der Nasenspitze bis zum Schwanz machen wir alle Spezialzuschnitte. Ausgefallene Steak Cuts vom Flank bis zum Skirt Steak. Auch Teile wie Hanging Tender etc. erhältlich. Auch kleine Mengen für 1-2 Personenhaushalte.
  • Abhof Tage ca. 1 mal pro Monat - bitte vorreservieren - www.hofmanufaktur.at - Bei speziellen Wünschen bitte einfach ein Email schreiben.

... wer sich für dieses besondere Rindfleisch interessiert ist herzlich eingeladen uns zu unseren Abhof Tagen zu besuchen. Die Termine findet ihr immer auf unserer Website www.hofmanufaktur.at

Gerne geben wir einen Einblick in unsere Art der Rinderhaltung, beraten euch in punkto Rindfleisch und zeigen euch die Tiere und unseren Betrieb.

Wunderschönes Rinderfell

Gerade vom Gerber bei uns eingetroffen - 2 wunderschöne Rinderfelle

Im Dezember wurden 2 Galloway-Angus Kalbinnen geschlachtet, deren Felle wir zum Gerber Holubovsky nach Ybbsitz zur Veredelung brachten. Das Ergebnis haben wir vor wenigen Tagen erhalten. 2 wunscherschöne Rinderfelle, welche wir nun zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um Felle von unseren grasgefütterten Galloway-Angus Rindern. Bei Interesse an diesen Unikaten bitte unter 0664 143 2992 bei uns melden.

Abhof Tag - Grillgenuss & mehr

Am 4. August gibt es wieder Bio Weidebeef von unseren Angus & Galloway Rindern ab Hof. Zur Grill-Hochsaison bieten wir wieder alles, was des Grillfans Herz begehrt. Sämtliche Zuschnitte auf Vorbestellung. Wer sich das eine oder andere feine Stück für den Grill sichern möchte, bitte rasch bestellen.
Als Sommer-Special gibt es zu allen All-in-One Boxen eine Packung Faschiertes und zu allen Grillpaketen eine 5er Packung Burger-Patties dazu (solange der Vorrat reicht).

Wir freuen uns auf Eure Bestellungen und euren Besuch bei uns am Hof.
Für alle die nicht zu uns kommen können, gibt es die Möglichkeit, sich das Fleisch gekühlt um nur EUR 10,- österreichweit liefern zu lassen.

Liebe Grüße
Gabi & Heli

zum Bestellformular...
Emailbestellung...

Bestell-Hotline: 0664 143 2992

Black Angus Bio Beef im Juni

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“:Bio Black Angus Beef aus Weidehaltung im Mostviertel gibt es wieder am 16. Juni 2018 ab Hof oder am 21. Juni 2018 österreichweit geliefert.Vorbestellungen werden bereits entgegengenommen. Sommerspecial: Zu jeder All-in-One Box gibt es eine Packung Faschiertes zum Burger selber machen...

Ab in die Grillsaison mit Bio Angus Beef

Bio Beef vom Aberdeen Angus Weiderind

Die nächste Gelegenheit für den Einkauf von Bio Angus Rindfleisch gibt es am 19. Mai 2018 (Pfingswochenende). Da die Grillsaison gerade voll anläuft, bitten wir wieder um rasche Reservierung eurer Lieblings-Teilstücke. Wie gehabt, gibt es alle Zuschnitte auf Wunsch. Einfach mit uns Kontakt aufnehmen: 0664 1432992 oder kontakt@hofmanufaktur.at.

Vorbestellungen der gängigen Stücke könnt ihr wie gewohnt auch gerne wieder über unser Bestellformular tätigen.

Wir freuen uns auf euren Besuch beim Abhof Tag. Für alle, die nicht zum Abhof Tag kommen können, gibt es die Chance sich das Rindfleisch für nur EUR 10,- österreichweit in einer Mehrweg-Kühlbox zustellen zu lassen.

Liebe Grüße von Eurem Hofmanufaktur-Team
Gabi & Heli

P.s.: Angebot zu Pfingsten: Zu Jeder All-in-One Box gibt es eine Packung Faschiertes kostenlos dazu.

Bio-Beef vom Aberdeen Angus Ochsen - Abhof Tag April 2018

Es ist wieder soweit. Am 20. und 21. April 2018 gibt es wieder Bio Rindfleisch vom Aberdeen Angus Ochsen bei uns ab Hof. Wir bitten wieder um Vorbestellung.

Neu: Seit diesem Jahr ist es möglich sich sein Rindfleisch um nur EUR 10,- österreichweit in einer umweltschonenden Mehrweg-Isolierbox zustellen zu lassen. Wer Interesse an einer Zustellung hat, bitte bei der Bestellung mit angeben. Die Box wird nach der Lieferung dem Boten mittels des beigelegten Retouretiketts einfach wieder mitgegeben.

Pünktlich zum Abhof Tag starten wir auch mit der Weidesaison. Ab kommender Woche sind bereits unsere Ochsen und Kalbinnen auf der Weide. Die Mutterkuhherde mit den kleinen Kälbchen und dem Zuchtstier, folgt dann die Woche darauf :)

 

zum Bestellformular...

 

Am Sonntag haben wir uns unserem Fleischreifetest gewidmet. Steaks aus drei unterschiedlichen Reifeverfahren kamen auf den Tisch. Rindfleisch aus dem Vakuumbeutel, aus dem Rindertalg-Mantel und aus dem Dry-Aging Beutel.


Das Fleisch aus dem Vakuumbeutel war nahezu geruchlos, als wir den Beutel öffneten, während sich im Rindertalg durch den Fleischsaft ein Geruch bildete, der jedoch nach dem Zuputzen des Fleisches fast gänzlich verschwand. Das Fleisch aus dem Dry-Aging Beutel entwickelt ein sehr intensives Aroma, den trockenen Fleischrand haben wir vor dem Anbraten weggeschnitten. Es blieben vom Frischfleisch bis zu den zubereiteten Steaks nur etwa 50% des Frischegewichtes über, was wir leider wehmütig feststellen mussten. Die Konsistenz des trockengereiften Fleisches erinnert an Geselchtes.


Nach dem Anbraten der Fleischstücke war zwischen der Vakuum- und der Rindertalg-Reifung geschmacklich wenig Unterschied - auch die Zartheit des Fleisches war bei beiden Reifemethoden gleich. Eine Bestätigung dafür, dass der Vakuumbeutel die Rindertalg-Reifung abgelöst hat, welche doch sehr aufwendig in der Vorbereitung ist.
Die dry-aged Steaks waren äußerst geschmackvoll, würzig und zart. Die Reifung an sich ist sehr einfach, lediglich der Reifebeutel ist um einiges teurer als die normalen Vakuumbeutel.
Unser Resümee: Mit dem normalen Vakuumbeutel kann man nichts falsch machen, solange man möglichst stressfrei geschlachtetes und einwandfrei verarbeitetes Fleisch zur Verfügung hat. Man erhält perfekte, zarte und aromatische Steaks. Die Rindertalg-Reifung ist gut, jedoch mit sehr sehr viel Aufwand verbunden. Das Dry-Aging im Beutel ist sicherlich eine tolle Alternative - jedoch muss das zu reifende Stück mindestens 1,2 - 1,5kg Frischegewicht haben, damit sich aufgrund der Abschnitte auch noch einige Steaks ausgehen.

1. Aberdeen Angus 2018

Die Abkalbesaison hat begonnen. Karla, ein reinrassiges Aberdeen Angus Kalb, ist vor 2 Tagen zur Welt gekommen. 
Aberdeen Angus sind bei der Geburt mit nur ca. 30-35 kg eher die "Minis" unter den Rinderrassen. Das hat den riesen Vorteil, dass unsere Kälber zu bisher 100% ohne menschliche Mithilfe zur Welt gekommen sind. Danach geht's aber richtig los: 1,5 kg Gewichtszunahme pro Tag sind in den ersten Monaten keine Seltenheit. Die ganze Milch der Kuh steht dem Kalb zur Verfügung, und das ab der Geburt ca. 10 Monate lang.

Angus Bio Rindfleisch - Abhof Tage März 2018

Bio Rindfleisch vom Aberdeen Angus Rind gibt es wieder am 23.3. und 24.3. bei uns ab Hof, oder auf Wunsch auch österreichweit geliefert.
Unsere Bio Rinder werden im Winter in 2 Offenfrontställen gehalten. Im Bild seht ihr unsere Kuhmamas auf der Strohliegefläche. Gefüttert wird nur, was unsere Weiden, Wiesen und Futterflächen hergeben - im Winter gibt es das Futter in Rundballen gewickelt. Dazu noch ein paar Salz- und Minerallecksteine - das wars. Kein Kraftfutter, keine Soja und kein Mais, das sorgt dafür, dass unsere Rinderherde fit und vital bleibt.

Wer Lust auf Bio Rindfleisch von in Weistrach geborenen und aufgezogenen Angus und Angus/Galloway Rindern hat, bitten wir um Vorbestellung. Hier können Sie Ihr Bio Rindfleisch bestellen...

Liebe Grüße
Euer Hofmanufaktur Team

 

"Black" Angus / Angus-Galloway Beef

Am 21. Oktober 2017 findet unser nächster Abhof Tag statt.

Unsere Herde verbringt die Zeit bis dahin noch auf den Weiden rings um unsere "Bewegungs-Ställe", welche im Sommer Schutz vor Hitze und Starkregen bieten und in der kalten Jahreszeit als Winterquartier dienen. Gerne führen wir euch beim Ab-Hof Tag zu unseren Aberdeen Angus & Angus-Galloway Rindern, welche zur Zeit auf 2 unterschiedlichen Weiden die letzten sprießenden Grasshalme und Kleeblätter abfressen. 

Bestellungen könnt ihr gerne wieder online über unser Bestellformular, per Mail: kontakt@hofmanufaktur.at oder telefonisch: 0664 143 2992 tätigen.

Wir freuen uns auf euren Besuch beim kommenden Abhof Tag im Oktober.