Gekochtes Schulterscherzel mit Semmelkren

Einkaufsliste

  • 4 Markknochen
  • Ca. 1,2 kg Fleisch von Schulterscherzl
  • ½ Porree
  • ½ Zwiebel mit Schale
  • 2-3 Karotten
  • 2 Scheiben Sellerie
  • Kraut vom Liebstöckl (Maggikraut)
  • Salz
  • Schnittlauch

Zubereitung

Gemüse waschen und Putzen. Alle Zutaten in ca. 2l Wasser geben, und ohne Deckel ca. 1 h köcheln lassen. Gemüse aus dem Topf nehmen und das Rindfleisch in der Suppe noch rund 1 h weiter kochen.

Nun die Suppe abseihen, das Fleisch etwas rasten lassen bevor es in ca. 1cm dicke Scheiben aufgeschnitten wird. Zum Rindfleisch empfehlen wir Semmelkren und Rahmfisolen.